Porzellanfabrik Kalk in Eisenberg/Thüringen • Tassen 360 - 379 • Formen, Dekore, Porzellanmarken

Wann mit dieser Form »konisch« zu produzieren begonnen wurde, ist derzeit nicht belegt; denkbar ist auch eine Verwendung von Anfang an. Sicher ist, dass diese Formen spätestens mit Ende des II. Weltkrieges so unmodern geworden waren, dass die Produktion eingestellt wurde.

Abbildungen aus einem Händlerkatalog aus den 1930er Jahren (Feb. 1935) (Seite 8)

368/1 halbstark u. dünn
Höhe 88 mm
  ∅ 95  "
368/1 halbstark
mit Steg
Höhe 88 mm
  ∅ 95  "
368/1 dick
Höhe 88 mm
  ∅ 95  "
368/1b halbstark
Höhe 80 mm
  ∅ 94  "
368/1b dünn
Höhe 80 mm
  ∅ 94  "
368/1b dick
Höhe 80 mm
  ∅ 94  "
368/2 halbstark
Höhe 79 mm
  ∅ 82  "
368/2 dünn
Höhe 79 mm
  ∅ 82  "
368/2 dick
Höhe 79 mm
  ∅ 82  "
368/2b halbstark
Höhe 72 mm
  ∅ 80  "
368/2b dünn
Höhe 72 mm
  ∅ 80  "
368/3 halbstark
Höhe 67 mm
  ∅ 75  "
 
 
 
368/3 dünn
Höhe 67 mm
  ∅ 75  "
 
 
 

Abbildung aus einem Katalog aus Mitte der 1930er Jahre (Blatt 5) mit Dekor Indischblau, gestempelt

368/1  halbstark und dünn  .  .  .  .  Höhe 88 mm Durchm. 95 mm
 „ /1  dick .  .  .  .  .  .  .  .  .  . „  88 „     „    95 „
 „ /1b halbstark  .  .  .  .  .  .  .  . „  80 „     „    94 „
 „ /1b mit Steg.  .  .  .  .  .  .  .  . „  80 „     „    94 „
 „ /1b dünn .  .  .  .  .  .  .  .  .  . „  80 „     „    94 „
 „ /1b dick .  .  .  .  .  .  .  .  .  . „  80 „     „    94 „
 „ /2  halbstark  .  .  .  .  .  .  .  . „  79 „     „    82 „
 „ /2  dick .  .  .  .  .  .  .  .  .  . „  79 „     „    82 „
 „ /2  dünn .  .  .  .  .  .  .  .  .  . „  79 „     „    82 „
 „ /2b halbstark  .  .  .  .  .  .  .  . „  72 „     „    80 „
 „ /2b dünn .  .  .  .  .  .  .  .  .  . „  72 „     „    80 „
 „ /3  halbstark und dünn  .  .  .  .  . „  67 „     „    75 „


Bekannte Porzellanmarken

Die Kalker Porzellanmarke findet sich nicht durchgängig auf allen Geschirrteilen bzw. Dekorserien. Teilweise findet sich aussschließlich eine Malernummer. Die Firmenzuordnung ist aufgrund fehlender alleinstellender Merkmale der Form nicht zuverlässig möglich.
handgemalte gekreuzte Pfeile rechtwinkelig gekreuzte Pfeile, unterglasur rechtwinkelig gekreuzte Pfeile mit Spitzen nach unten und Schriftzug Kalk, unterglasur rechtwinkelig gekreuzte Pfeile im Doppelkreis mit Buchstaben P K E und Krone, aufglasur

Dekorationsbeispiele


© 2010