Stadtlengsfeld, Rhön • Willi Riese, Porzellanmalerei

Zur Firmengeschichte

Porzellanmalerei Riese, 6213 Stadtlengsfeld/Rhön, Eisenacher Str. 10Porzellanmalerei Willi Riese, Stadtlengsfeld (Rhön). Gründung und Ende unklar, anhand von Belegstücken scheint die Malerei etwa zwischen 1950 und 1970 bestanden zu haben.
Anmerkung: Da 1967 die Verstaatlichung der Stadtlengenfelder Porzellanfabrik stattfand, könnte dies auch die Schließung der Porzellanmalerei bedeutet haben.
 

Bekannte Porzellanmarken

Die hier gezeigten Porzellanmarken wurden auch auf anderen Porzellangeschirren bzw. -formen dieser Firma zur Markung verwendet. Diese Tatsache findet hier jedoch bewusst keine weitere Berücksichtigung.
Die Porzellanmarken auf der Form 1000
 
Das Edelweiß
der Rhön

Rhöndistel
handgemalt
[golden aufglasur]
 

Kapitel (Sitemap)

Dekor{Nr} | Dekorhauptmotiv | Fond | Randung

 

Quellennachweis/Zitation

Quelle

Porzellanmarkenbilder: Eigenes Archiv.
 

Zitation

 
 
 
© 2014 – 
by Günther Schleu
Zuletzt aktualisiert:
Hier abgebildete Geschirrteile und Firmen­unterlagen stehen derzeit nicht zum Verkauf oder Tausch.