Porzellanfabrik Wilhelm Jäger in Eisenberg/Thüringen • Scherbenform: Feston

Die nachfolgenden Abbildungen stammen aus einem Musterbuch (ca. 1910) von der Porzellanfabrik Eduard Mühlenfeld.
Terrine Feston No. 1
3 Ltr.
Terrine Feston No. 2
5 Ltr.
Ragoutschüssel
No. 1    26 cm
No. 2    29 cm
Feston-Sauciere ohne Deckel
No. 1
No. 2
 
Bogenform Schüssel
No. 1   10½ cm
No. 1½ 11   cm
No. 2   13    cm
No. 3   18½ cm
No. 4   22½ cm
No. 5   25    cm
 
 
Cabaret
27½ cm Durchm.
Runder Kuchenteller
25½ cm
Die Form Feston wurde über die Jahre, d.h. bis zur Firmenfusion mit der Porzellanfabrik Reinecke zu den Vereinigten Porzellanwerken Eisenberg (Fortuna) immer wieder den zeitlichen Käufererwartungen gemäß umgestaltet.
Weitere Seiten:

© 2014