Porzellanfabrik Kalk in Eisenberg/Thüringen • Deckelgefässe für Butter oder Gelee • Formen, Dekore, Porzellanmarken

Abbildungen aus einem Händlerkatalog aus den 1930er Jahren (Feb. 1935) (Seite 11)

Butterschaffe A
Inhalt ⅙ Pfund
Butterschaffe B
ohne Untersatz
Inhalt ½ Pfund
Butterschaffe B
mit Untersatz
Inhalt ½ Pfund
Butterschaffe C
ohne Untersatz
Inhalt ½ Pfund
Butterschaffe C
mit Untersatz
Inhalt ½ Pfund
Butterglocke F
Nr. 1 Inhalt ½ Pfund
" 2 " 1/4 "
Butterschaffe A
Inhalt ½ Pfund
Geleedose
Inhalt 0,45 Liter

Abbildungen aus einem Katalog aus Mitte der 1930er Jahre (Blatt 7) teils dekoriert


Butterschaffe A  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  . Inhalt 100 Gramm
Butterdose    C  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .    „   250   „
Butterglocke  viereckig   .  .  .  .  .  .  .  .  .    „   250   „
      „       F1 .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .    „   250   „
      „       F2 .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .    „   125   „
Geleedose  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .    „  0,45 Liter

Bekannte Porzellanmarken

Die Kalker Porzellanmarke findet sich nicht durchgängig auf allen Geschirrteilen bzw. Dekorserien. Auch findet sich auf den Deckeln niemals eine Porzellanmarke. Die Firmenzuordnung ist aufgrund fehlender alleinstellender Merkmale der Form nicht zuverlässig möglich, lediglich anhand weniger alleinstellender Dekorvariationen.
rechtwinkelig gekreuzte Pfeile, unterglasur rechtwinkelig gekreuzte Pfeile mit Spitzen nach unten und Schriftzug Kalk, unterglasur

Dekorationsbeispiele


© 2011